Regelwerk

Danke für euer Interesse an unserem Regelwerk, hier findet ihr alle Regelungen der Robben Crew, finden tut ihr diese auch in unserem Speditionshandbuch.


Grundregeln des Discords


§1 – Verhaltensregeln

1.1. – Freundlichkeit hat oberste Priorität. Streit braucht keiner!
1.2. – Beleidigungen und Mobbing sind zu unterlassen.
1.3. – Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie in jeglicher Form wird nicht geduldet.
1.4. – Trollen ist untersagt. Wer getrollt wird, bitte direkt an das Serverteam wenden.. 

§2 – Nicknamen/Avatare

2.1. – Nicknamen dürfen keine beleidigenden, anderen verbotenen Namen oder Namensteile enthalten.
2.2. – Avatare dürfen keine pornografischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

§3 – Private Daten

3.1. Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. 
Unser Team wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten fragen.

§4 – Fremdwerbung

4.1. – Fremdwerbung jeglicher Art wie z. B. Einladungen auf andere Discords, Webseiten (Twitch, YouTube etc.) usw. ist untersagt und wird bestraft!

§5 – Serverfehler

5.1. – Serverfehler und Bugs dürfen nicht ausgenutzt werden.

§6 – Aufnahmen

6.1. – Es dürfen keine Aufnahmen von Personen gemacht werden ohne ihr Einverständnis. Nur, wenn es als Beweismittel genutzt wird.


Speditionsregeln


§1 Allgemeines

1.1. – Abgegebene Aufträge in SpedV müssen einen Mindestumsatz von über 0€ haben.
1.2. – Das Betreten und Verbleiben auf dem “Robben Crew” Discord Servers ist für Kommunikationszwecke Pflicht, ein Verlassen des Discord Servers kann zu einer Kündigung führen.
1.3. – Höhere Ränge werden nicht privat angeschrieben, dafür haben gibt es den Channel #📝rc-chat! Nur so können wir euch eine schnellstmögliche Hilfe garantieren. (Außer es ist eine sehr private Angelegenheit)
1.4. – Abmeldungen oder Spedi Interne Angelegenheiten werden ausschließlich im #📝rc-chat gepostet.
1.5. – Probezeit

1.5.1 – Die Probezeit beträgt 2 Wochen.
1.5.2 – In der Probezeit müssen insgesamt 500 Kilometer eingefahren werden.

§2 Verhaltensregeln

1.1. Es zählt §1 der “Grundregeln des Discords”. (S. 2)

§3 Voraussetzungen

3.1.Lackierung

3.1.1 – Es wird mit den offiziellen Lackierungen gefahren. (Siehe Seite 6 + 7)

3.1.2. – Donnerstags und Sonntags kann mit freier Lackierung gefahren werden, außer an öffentlichen Events.

3.1.3. – Der Farbcode der Farbe ist: #72EECE.

3.1.4. – Die offiziellen Lackierungen der Robben Crew sind auf Seite 6.

3.2. Ingame-Tag

3.2.1 – Es wird immer mit dem offiziellen Tag der Firma im Multiplayer gefahren. (RC – “Rolle” )

3.2.1. – Der Farbcode des Tag’s ist R: 111 | G: 239 | B: 197 oder 7335877 (für die config.txt im ETS2MP Ordner).

3.3.  Aktivität

3.3.1. – Eine gewisse Aktivität wäre schön, aber kein Muss! 

3.4.. – Mit dem Betreten der Robben Crew wird den Voraussetzungen und Regelungen der Robben Crew zugestimmt und ein Einhalten der Regeln versprochen.

 §4 Lkw Regelungen

4.1. – Jede/r Fahrer*in darf, in ETS und ATS jeweils, bis zu 3 LKW`s gleichzeitig zugewiesen bekommen.
4.2. – Ein Lkw-Wechsel ist erst möglich wenn der zu wechselnde Lkw mindesten 5.000 Kilometer oder 3.100 Meilen in SpedV hat.
(Hierfür im Channel “ #🚛lkw-wechsel“ bescheid geben.)

§5 Kontor Modus

5.1. – Zwei Mal pro Woche ist es Fahrer/Innen möglich sich im  #📂kontor-modus Channel einen Wunsch Trailer schreiben zu lassen.

5.1.1. – Wunsch Trailer sind für jede*n Mitarbeiter*In zwei pro Woche beschränkt
5.1.2. – Ein Wunsch Trailer hat die Maximale Länge von ca. 10 tsd km.
5.1.3. – Angefragte Trailer sollen gefahren werden, bei öfteren Verfallen der Trailer gibt es eine Kontorsperre.
5.1.4. – Gebt bitte an auf was für einer Map ihr fahrt (Promods oder Basic Map) und eine ungefähre Länge eures Trailers.

5.2. – Neben den Wunsch Trailern stehen noch ungefähr 2 andere Kontor Trailer zu Verfügung.
5.3. – Mittwochs und Freitags werden keine Kontor Trailer geschrieben

§6 Konvois

6.1. – Aktive Teilnahme an Konvois ist nicht verpflichtend, wäre aber schön.
(Konvoi-Ankündigungen sind unter dem Reiter „Konvoi-Kalender“ des Discords zu finden.)
6.2. – Bei Öffentlichen-Konvois wird immer mit den offiziellen Lackierungen der Robben Crew gefahren.
6.3. – Bei Öffentlichen-Konvois wird immer mit offiziellem Singletrailer der Robben Crew gefahren, außer es wird vorab etwas anderes bekannt gegeben.
6.4. – Weiter gelten in Konvois die Konvoi-Regeln der Robben Crew:

6.4.1. – Jeder Konvoi wird vollgetankt und repariert gestartet!
6.4.2. – Es wird nicht überholt, oder nebeneinander gefahren.
6.4.3. – Rote Ampeln dürfen wir nur überqueren wenn wir niemanden gefährden.
6.4.4. – Sicherheitsabstand von 80 – 100 Meter.
6.4.5. – KEINE Fracht über 15 Tonnen in öffentlichen Konvois!

§7 Speditions Ziel

7.1. – Das Speditions Ziel der Robben Crew beträgt immer 100 Mio Euro.
7.2. –  Die Zeit des Speditions Ziel beträgt 100 Tage.
7.3. – Beim Erreichen eines Spediziels bekommen die Top 5 des Spedizieles (OHNE andere höhere Ränge, wie Firmenleitung o.Ä.) den Rang „Top Fahrer*In“.

7.3.1. – Der Rang “Top Fahrer*In” gilt nur für das darauffolgende Speditions Ziel.

Stand: 24.02.2022; Änderungen: 05.05.2022